Startseite Angebote Kontakt Links

Deutsche Fallschirmjäger Artillerie Deutsche Gebirgsjäger Luftwaffe
allgemein Truppengesch. Marine

Nr.
Titel
Status/Autor
Beschreibung
Bild
Preis
ktb2
DIE KRIEGSMARINE IN DER ÄGÄIS im II. WK 1941-1944 Schiffe, Einheiten, Fp.Nr., Offiziere, Gefechte Byron Tesapsides Neue erweiterte Ausgabe !!! 502 Seiten mit 190 Photos, davon 26 in Farbe und verschiedenen Gefechtsskizzen, brosch., Selbstverlag. In diesem Buch wurde versucht alle Marineeinheiten und ihre Fp.Nr. die in GR tätig waren zu lokalisieren, die Namen aller Offiziere und Bootsführer aufzulisten und insbesondere eine Liste aufzustellen mit den Motorseglern die im deutschen Dienste standen sowie jene die zu den Briten geflohen sind. In dieser Liste von etwa 2.000 Motorseglern wurde versucht die Besitzer und das Schicksal der Boote zu erwähnen. Was die Gefechtberichte anbelangt, handelt es sich um authentische Berichte von führenden Offizieren, Bootführern oder Flakführern, die selbst an Ort und Stelle Zeugen der Gefechte waren und die Berichte mit den nötigen Kampfskizzen erstatteten. Weiter wären vom Inhalt zu nennen: Erfahrungsbericht über die Vorbereitung und Durchführung "MERKUR" Mai 1941 Berichte von Überlebenden der leichten Schiffsstaffel Kreta Die Versenkung der "Marburg" und "Kybfels" Die Vernichtung der L-Boote LI, LV, LVI, LXIV Der Untergang der "Ithaka" Die Torpedierung der "NINO-BIXIO" Gefechtsbericht des Dampfers "Thisbe" Gefechtsbericht Motorsegler "Seeräuber" Gefechtsbericht Motorsegler "Amsel" Gefechtsbericht Motorsegler "Gisela" Gefechtsbericht des Dampfers "Sabine" Gefechtsbericht des Dampfers "Tanais" Gefechtsbericht Motorsegler "Aspassia" Gefechtsbericht Motorsegler "Grete Adele" Gefechtsbericht Motorsegler "Möve" Gefechtsbericht Motorsegler "Drossel" Gefechtsbericht Motorsegler "Fink" Gefechtsbericht Motorsegler "Michele" Gefechtsbericht des Dampfers "Orion" Gefechtsbericht Motorsegler "Nordmark" Gefechtsbericht des Dampfers "Carola" Gefechtsbericht des Dampfers "Toni" Gefechtsbericht des Dampfers "Tergestea" Gefechtsbericht des Dampfers "Porto Fino" Gefechtsbericht des Dampfers "Teti" UJ-2101 versenkt das griechische U-Boot "Katsonis" UJ-2102 versenkt das griechische U-Boot "Triton" Gefechtsbericht des U-Jägers 2105 vom 24. September 1943 im Ionischen Meer Gefechtsbericht und Versenkung des UJ-2101 am 01.06.44 Gefechtsbericht und Versenkung des UJ-2105 am 01.06.44 Vernichtung des Geleits UJ-2101, UJ-2105, D. "Sabine", D. "Gertrud" und TA-16 am 01.06.44 Untergang des Schnellbootes "LS 6" Vernichtung der Prähme 308, 327, 496, 336, 532 und des D. "Olympos" Bericht über das Unternehmen "Entwaffnung der Italiener" im Cykladen-Gebiet Versenkung des R-Bootes "R-188" Versenkung des R-Bootes "R-192" Schicksal der italienischen MAS und MS-Booten in Griechenland Besetzung der Insel Zante (Zakynthos) am 09 September 1943
69,-
M46
TOP-Rarität !!!! Das deutsche Unterseeboot U 250 geheim Karschawin - Die Geschehnisse des 30. Juli 1944 im Finn. Meerbusen - Das Geheimnis des deutschen Unterseeboots U 250 - Notenwechsel Stalin-Churchill zu U 250 - Vorgänge hinter der russischen Front - Die Rache Stalins an russ. Admiralen - Das schicksal des Vernehmers der Überlebenden von U 250 Karschawin, 71 S. neuwertig !!!
34,-
ktbu565
Achtung über 700 Seiten!!! Kriegstagebuch U-565, Funkkladde, Bordchronik, Rest Kommandanten und Funker U-565 Boot hatte 20 Feindfahrten im Mittelmeer und versenkte mehrere Kriegsschiffe und Frachter , das KTB umfasst 11 erfolgreiche Feindfahrten von 1941-1944.

115,-
M03
Feind im Fadenkreuz Hartmann, Werner 240 Seiten mit zahlreichen Zeichnungen von Hans O. Wendt und 48 Kunstdruckseiten mit zahlreichen Abbildungen
von 1943
sehr guter Zustand
43,-
M04
Seerohr Südwärts Metzeler, Jost v. 1943 guter Zustand
vom Ritterkreuzträger Jost Metzler.
85,-
M05
Die lachende Kuh Metzler, Jost "U69 Die lachende Kuh" Rarität von 1961
Packender Tatsachenbericht über die abenteuerlichen Fernfahrten eines der erfolgreichsten deutschen U-Boote im 2. Weltkrieg vom Kommandanten Ritterkreuzträger Jost Metzler selbst erzählt
U-69 vollbrachte einige regelrechte "Husarenstücke", die teilweise erst nach dem Krieg bekannt wurden.
Besonders erwähnenswert dieser leicht verständlich geschriebenen Lektüre ist Jost Metzler`s Minenlegeeinsatz an der westafrikanischen Küste vor Takoradi und Lagos-eine seemännische Meisterleistung von ihm und Botho Bade,seinem II.WO,die beide vor dem Krieg Handelsschiffer waren und daher die völlig abgedunkelten Häfen trotzdem ausfindig machen konnten.

Als Taschenbuch
29,-
M06
Die lachende Kuh Metzler, Jost Wie oben, nur als gebundene Ausgabe (Schutzumschlag Kopie)
69,-
M07
Jahrbuch der deutschen Kriegsmarine Diverse komplett!!! Sieben Bände "Jahrbuch der deutschen Kriegsmarine" von 1936 bis 1942*
Sehr selten so angeboten, guter Zustand, 2 x mit Schutzumschlag.*
Rund 1500 Seiten mit hunderten von seltenen Abb.*
250,-
M08
Z 13, von Kiel bis Narvik Albers, Gerd Kriegserleben einer Zerstörerbesatzung.
Illustrationen von Gerd Albers

Berlin, Verlag von E.S.Mittler & Sohn, 1942
242 S., mit 85 fotograf Aufnahmen, 13 Textillustrationen und 4 gefaltete Karten, blauer OHln mit goldDMedaillon [Zerstörerabzeichen], Kapitale minimal bestossen, minimal fleckig, Papier etwas gebräunt, Widmung Kriegsweihnacht eingeklebt SU Farbkopie
32,-
M09
Tigerflagge heiss vor Bartels, Hans Zähne zeigen - Angreifen - Zuschlagen.
Ritterkreuzträger Kapitänleutnat Hans Bartels erzählt.

Mit einigen Abbildungen und Skizzen.
Deutscher Heimatverlag Ernst Gieseking Bielefeld, J 1941
182 Seiten, gebunden mit Leinenrücken im guten Zustand, SU ist Farbkopie
18,-
M11
Boot greift wieder an Lüth, Wolfgang/Korth, Claus von 1943
319 S. guter Zustand, SU farbkop.
43,- €
M13
Narvik. Vom Heldenkampf deutscher Zerstörer Busch, Fritz Otto Gütersloh: Verlag C. Bertelsmann, 9. Aufl. 1940. Goldgeprägtes OLn. 408 S. mit zahlr. Fotos auf Bildtafeln. - 19 x 12,5 , sehr gutes Exemplar mit OSU !!! selten, auf dem Buchdeckel befindet sich eingraviert das Navikschild. auf der ersten Seite befindet sich eine Handschriftliche Widmung auf der dritten Seite ist ein s/w Foto mit der Abbildung des Kap.z. See und Kommodore Friedrich Bonte an Bord seines Führerschiffes , er fiel vor Narvik am 10.04.1940
12,-
M14
Unsere Reichsmarine. Ihr Aufbau und ihr Wirken Hugo v. Waldeyer-Hartz Seltener und hochinteressanter Bild- und Textband, 48 Seiten Text und 80 Seiten Fotos , erschienen 1928 , Leinen , Schriftzüge gold eingedruckt etwas verblasst, Hermann Eichblatt Verlag
22,- €
M15
Auf Gefechtsstationen Hardegen, Reinhard Kapitänleutnant Reinhard Hardegen: "Auf Gefechtsstationen"-U-Boot im Einsatz gegen England und Amerika
Reinhard Hardegen (* 18. März 1913 in Bremen). Im November 1939 wurde er zur U-Bootwaffe versetzt und fuhr vom 19. August 1940 bis zum 1. Dezember 1940 als Kommandantenschüler und I-WO (1. Wachoffizier) auf U 124 von Georg Wilhelm Schulz.
Von Dezember 1940 bis April 1941 kommandierte er U 147, von April 1941 bis Juli 1942 U 123. Er versenkte auf 8 Feindfahrten insgesamt 22 Schiffe mit 118.314 BRT und beschädigte 5 Schiffe mit 46.500 BRT.
Für seine Erfolge beim Unternehmen Paukenschlag Anfang 1942 wurde ihm am 23. Januar 1942 das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes verliehen. Nach der zweiten Amerikafahrt März-Mai 1942 erhielt er das Eichenlaub zum Ritterkreuz.
Bekannt wurde das Glückwunsch-Funktelegramm von Dönitz an Hardegen. "An den Paukenschläger Hardegen, gut gepaukt! Dönitz".
Ende Juli 1942 wurde er Ausbilder bei der 27. U-Flottille in Gotenhafen, im März 1943 Leiter der U-Boot-Abteilung der Torpedoschule in Mürwik. Nach einer Dienstzeit im Torpedowaffenamt wurde er im Februar 1945 Kommandeur des 6. Marineinfanterieregiments

Boreas verlag, Leipzig/1943/227Seiten + Fotoseiten, Buchrücken fehlt wie immer, Einband stark berieben, Namenseintrag.
135,- €
M36
U-Boote im Eismeer - TOP-Rarität H.G. Ost Schneider Verlag 1943, 11 S. einige Zeichnungen, seltene Fotos
42,-
Mt
Marineschule Mürwik diverse Die Marineschule Mürwik 1910-1985, Mittler, 316 Seiten, Bilder; Versandkosten innerhalb Dtl.:4 €
19,- €
Verlorene Jugend - gewonnene Erfahrungen 2. Marine - Infanterie-Division Karl Gschwender broschiert, 132, bebildert
35,-
May
,-
oben